Sonnenschutzrollos fürs Auto

Da die Zeit der eintönigen und langweiligen Rollos, Gott sei Dank, schon einige Zeit vorbei ist, sind Sonnenrollos eine echte Alternative zu anderer Fensterdeko oder Gardinen. Die Beliebtheit und die Nachfrage sind in den letzten Jahren sehr stark gestiegen. Meist können die Händler auch auf spezielle Kundenwünsche eingehen und die Sonnenschutzrollos individuell, in der Breite und Länge, anpassen. Somit kann jeder Kundenwunsch erfüllt werden. Auch die farbliche Auswahl ist sehr stark gewachsen und kann passend zur restlichen Raumgestaltung gewählt werden. Auch im Bereich Sonnenschutz am Auto muss man auf diese Form des Sonnenschutzes nicht verzichten.

Mittlerweile sind neben Sonnenschutzfolien auch Rollos für Auto, Van und Bus erhältlich deren Installation schnell von der Hand geht. Sie werden meist mit dem nötigen Installationsmaterial ausgeliefert welches auf den Scheibenrand geklippt oder an die Scheibe geklebt wird. Somit ist die Installation Des Auto Sonnenrollos eine Sache von wenigen Minuten. Wenn Kinder auf der Rücksitzbank des PKW mitfahren, ist die Installation eines solchen Sonnenrollos fürs Auto oder Sonnenschutzblenden ein Muss. Denn die UV-A- und UV-B-Strahlen der Sonne werden durch die immer dünner werdende Ozonschicht wesentlich aggressiver und auch von der Autoscheibe nur unzureichend gefiltert. Da Kinder besonders anfällig für einen Sonnenbrand oder einen Sonnenstich sind, gilt hier das Prinzip des maximalen Sonnenschutzes.

In den nächsten Jahren und Jahrzehnten wird effektiver Sonnenschutz immer wichtiger werden. Durch die immer noch ansteigende Umweltverschmutzung und den dadurch herbeigerufenen Klimawandel wird die Sonne in Zukunft viel aggressiver strahlen. Das wird sich in der Strahlenbelastung als auch in der Temperatur widerspiegeln. Ein Sonnenschutzrollo ist da wenigstens ein kleiner, zusätzlicher Schutz. Insgesamt wird also der Bedarf von Sonnenschutz sehr stark ansteigen. In einigen Gegenden ist die Sonnenstrahlung bereits jetzt schon so stark, dass hochwertige Autos im Carport abgestellt werden um die Ausbleichung des Lackes, der Armaturen und der Bezüge zu verzögern.